German
English
E-Mailkontakt@arnold-vs..de
Tel.+49 (0) 711 - 88 79 63 0
Fax+49 (0) 711 - 81 42 83

Lkw Unterlegkeil mit Hinweissignal

Ein gewöhnlicher Unterlegkeil kann vom Lkw-Fahrer leicht übersehen und überrollt werden. Im Gegensatz dazu ist der ARNOLD Unterlegkeil mit Hinweissignal mit einer gut sichtbaren abstehenden Fahne ausgestattet, die dem Fahrer beim Blick in den Rückspiegel oder aus dem Fenster deutlich anzeigt, dass der Keil unterliegt. Dabei zeigt die Fahne in Richtung Lkw-Führerhaus rot und in Richtung Verladeanlage grün, sobald der Keil untergelegt worden ist. Dank des in die Fahnenstange integrierten Griffes lässt sich dieser Unterlegkeil zudem bequem am Rad anbringen und wieder entfernen.

Drehschranke

ARNOLD Drehschranke ohne LKW
ARNOLD Drehschranke

Ist eine Verladestelle von der Gebäudeseite aus frei zugänglich, auch wenn kein Fahrzeug angedockt ist, birgt dies ein nicht zu unterschätzendes Unfallrisiko. Stürze von der Rampenkante können zu schwersten Personen- und Sachschäden führen. Nach jedem Verladevorgang das Tor zu schließen und bei Ankunft des nächsten LKW wieder zu öffnen, würde zwar diese Sicherheitslücke schließen, stellt aber in vielen Situationen einen Mehraufwand dar, der vor allem bei hoher Verladefrequenz oder schönem Wetter und entsprechenden Temperaturen in der Halle gescheut wird. Soll deshalb weiterhin bei ständig offenem Tor verladen werden oder haben wir es von vornherein mit einer offenen Rampenkante zu tun, bietet sich die ARNOLD Drehschranke als Lösung an. Sie erhöht die Sicherheit der Verladezone, indem sie Personen und Förderzeuge zwischen den Verladevorgängen vor Stürzen von der Rampe schützt. Elektro-pneumatisch betrieben und mit Anfahr-Sensoren ausgestattet schließt die Schranke automatisch, nachdem die Verladung beendet, der LKW weggefahren und die Rampe in Nulllage gebracht ist, und bleibt geschlossen, bis der nächste LKW andockt, vom Sensor erfasst wird und eine sichere Verladung möglich ist. Besonders effektiv wirkt die Drehschranke, wenn sie mit einer LKW-Standsicherung kombiniert und mit der Rampen- und Torsteuerung gekoppelt wird. So ist gleichzeitig sichergestellt, dass der bereit stehende LKW zuverlässig gegen Wegrollen oder verfrühtes Abfahren gesichert ist, sobald die Schranke geöffnet wird und die Verladung beginnt.

Federstahlpuffer, ARS und mehr

Mehr zu unseren neuesten Federstahlpuffern und unserem Anti-Roll-System finden Sie unter dem Menupunkt Produktkataloge.

Previous Next
Impressum