German
English
E-Mailkontakt@arnold-vs..de
Tel.+49 (0) 711 - 88 79 63 0
Fax+49 (0) 711 - 81 42 83

ARNOLD Steuerungen

Intelligente Steuerungstechnik bildet das Herzstück unseres Sicherheitssystems. Die ARNOLD Steuerungen premium und comfort sorgen für die optimale Funktionalität und Effizienz Ihres Systems.

Steuerung premium

ARNOLD Steuerung premium

Die neue Steuerung ARNOLD premium kann an einer Verladestelle fabrikatsübergreifend das Tor öffnen, die Wegfahrsperre aktivieren, die Laderampe bedienen, den Wetterschutz ausfahren und höhenverstellbare Pufferungen positionieren.

Es kann sowohl ein einzelnes Gerät als auch alle gängigen Geräte einer Verladestelle gemeinsam an die ARNOLD premium Steuerung angeschlossen werden und dies von Beginn an oder auch nachträglich. Dank der Digitalanzeige am Schaltkasten ist es ferner möglich, jederzeit den Status der Verladeanlage zu überwachen. Auch diverse weiterführende Abfragen lassen sich leicht durchführen, ohne dafür eigens einen Servicetechniker zu benötigen. Damit gibt es erstmals eine standardisierte Steuerungseinheit, die dem Anwender alle Flexibilität bietet, um situationsgerecht zu investieren, ohne hinsichtlich der Zukunftstauglichkeit Kompromisse eingehen zu müssen.

Die Steuerung ARNOLD premium vereint technische Multifunktionalität mit Zuverlässigkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit. Damit trägt unser Produkt dazu bei, Ihre Investitions- und Betriebskosten langfristig zu senken.

Steuerung premium Edelstahl

Steuerung premium in Edelstahl

Für anspruchsvolle Einsätze, z.B. im Lebensmittelbereich, gibt es die Steuerung premium auch in einem hochwertigen Edelstahlgehäuse, dem selbst aggressive Reinigungsmittel nichts anhaben können.

Steuerung comfort

ARNOLD Steuerung comfort

Der ARNOLD Schaltkasten comfort bietet komfortable Überwachung, Steuerung und Alarmierung während der Verladung. In Kombination mit dem ARNOLD Elektrokeil sorgt er für umfassende Sicherheit, indem er mit seinen großen LED-Leuchten in grün und rot anzeigt, ob der Keil unter liegt oder nicht und mit seiner integrierten Alarmhupe sofort alarmiert, wenn der Keil sicherheitsgefährdend während der Verladung entfernt wird. Er kann auch die Rampen- und Torsteuerung optional freigeben bzw. sperren, so dass stets nur im sicheren Zustand eine Verladung beginnen kann.

Impressum