Zum Inhalte springen

Doppelkeil-Radsperre

Die ARNOLD® Doppelkeil-Radsperre gibt es in 2 unterschiedlichen Ausführungen: Mit beweglichen Keilen und Schloss sowie mit festen Keilen, ohne Schloss.

Beide Typen erfordern keinen Strom und kommen ohne zusätzlichen Installationsaufwand aus.

Abschließbare Doppelkeil-Radsperre

Bei der ARNOLD® Doppelkeil-Radsperre, aus feuerverzinktem Stahl, mit einseitig beweglichem Keil und Schloss kann beide Keile am Rad des LKW über einen beweglichen Hebelmechanismus individuell justiert werden. Der Mechanismus ist, mit Hilfe eines Vorhängeschlosses, abschließbar, so dass er nur mit Schlüssel geöffnet und entfernt werden kann.

So sichert die ARNOLD® Doppelkeil-Radsperre zuverlässig während der ganzen Verladung ohne Strom und ohne Installationsaufwand.

Starre Doppelkeil-Radsperre

Ist die Abschließfunktion nicht notwendig, so kann mit der starren Doppelkeil-Radsperre in beide Rollrichtungen gesichert werden.

Bei der starren, verzinkten Doppelkeil-Radsperre sind beide Keile auf dem Träger festmontiert.

Optional bieten wir eine robuste Hinweisfahne mit roter Vorder- und grüner Rückseite an. Rot zeigt für den Fahrer die Radsperrung an, während Grün das Signal für den Start von Be- oder Entladen gibt.

ARNOLD Flaggenkeil

Lkw Unterlegkeil mit Hinweissignal

Der ARNOLD® Unterlegkeil mit Hinweissignal ist mit einer gut sichtbaren, abstehenden Fahne ausgestattet, die dem Lkw-Fahrer beim Blick in den Rückspiegel oder aus dem Fenster deutlich anzeigt, dass der Flaggenkeil am Rad liegt. Dabei zeigt die Fahne in Richtung Lkw-Führerhaus rot und in Richtung Verladeanlage grün, sobald der Keil untergelegt worden ist. Dank des in die Fahnenstange integrierten Griffes lässt sich der Flaggenkeil zudem bequem am Rad anbringen und wieder entfernen. Dieser Qualitätskeil wird außerdem ab Werk mit einer austauschbaren Anti-Rutsch-Gummibeschichtung mit integrierter Zackenleiste und reflektierender Warnmarkierung an der Rückseite ausgeliefert.