German
English
E-Mailkontakt@arnold-vs..de
Tel.+49 (0) 711 - 88 79 63 0
Fax+49 (0) 711 - 81 42 83

Federstahlpuffer

Federstahlpuffer sind der optimale Anfahrschutz: robust, langlebig und ausgestattet mit bester Aufpralldämpfung.

Der patentierte ARNOLD® Federstahlpuffer besitzt gegenüber herkömmlichen Massivpuffern den entscheidenden Vorteil, dass er durch seinen integrierten Powerstop den Aufprall tatsächlich dämpft, statt ihn ans Gebäude weiterzugeben. Darüberhinaus kann dieser Puffer dank des haltbaren Federstahls problemlos jahrelangen Einsatz aushalten, ohne Verschleißerscheinungen zu zeigen. Langlebig, robust und schützend - das unterscheidet den ARNOLD® Federstahlpuffer signifikant von herkömmlichen Rammschutz-Lösungen.

Eigenschaften Federstahlpuffer

  • erhältlich in verschiedenen Höhen (600 mm, 800 mm, 1.000 mm),
  • Gesamtbreiten (160 mm, 200 mm) und
  • insbesondere Tiefen (100 mm, 150 mm), passend sowohl für Rampen mit Vorschub als auch für Klapplippenrampen
  • kombinierbar mit Abstützelementen in verschiedenen Höhen, sodass auch besonders hohe Fahrzeuge zuverlässig abgefangen werden.
  • auch erhältlich als Up-Version mit verlängerter Grundplatte zur höhergesetzten Montage

Unseren Katalog zu Federstahlpuffer finden Sie hier: Katalog Federstahlpuffer.

Fordern Sie unverbindlich mehr Informationen und Preise an. Wir beraten Sie gern.

Oder besuchen Sie direkt unseren Online-Shop.

Info-Flyer

Laden Sie hier den Info-Flyer zu unseren Federstahlpuffern als PDF herunter:

höhenverstellbare Puffer

Unsere Federstahlpuffer gibt es auch als höhenverstellbare Ausführung. Diese ist mechanisch oder elektrohydraulisch verfügbar.

Die Höhenverstellbarkeit erlaubt es, dass der Lkw mit geschlossenen Türen andockt, dann der Puffer heruntergefahren wird und somit es möglich wird, zu einem späteren Zeitpunkt im angedockten Zustand die Türen zu öffnen. Dies ist z.B. bei Abendanlieferungen, die erst morgens entladen werden sollen, hilfreich.

Säulenpuffer

Unsere Federstahlpuffer eignen sich nicht nur für die Montage an der Gebäudewand, sondern wir bieten sie auch auf freistehenden Säulen an (welche einen Köcher einbetoniert bekommen). Hierdurch wird es möglich, auch an Stellen abzusichern, an denen es bislang nicht möglich war. 
Der Puffer kann dadurch auch mit größerer Distanz zum Gebäude installiert werden.

Impressum
 

Kontakt

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Leer lassen, falls Neukunde.
Bitte geben Sie Ihre Adresse unbedingt an, falls Sie ein Angebot oder einen Preisauskunft wünschen.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an, falls es Fragen gibt oder Sie einen Rückruf wünchen.